Klar Schiff an der Mindel

Üblicherweise, sagt Mindelheims zweiter Bürgermeister Hans-Georg Wawra, kommen viele kluge Leute zusammen, die studiert haben, und planen einen Spielplatz. In Mindelheim ist das lange Zeit auch so gemacht worden. Der Erfolg bei der Zielgruppe, den Kindern, war freilich ein überschaubarer.

Der neue Spielplatz liegt direkt an der Mindel, in der Bleichstraße

Diesmal lief alles anders. An der Bleichstraße direkt neben der Mindel, sollte ein neuer Spielplatz entstehen. Die Stadträte mit Bürgermeister Stephan Winter an der Spitze ließen sich vom Kreisjugendring überzeugen, doch mal das Kinderparlament zu fragen. So kam es dann auch zu Beginn des Jahres. Die Kinder hatten ein ganzes Paket an Idee zusammengetragen. Ein Piratenschiff musste her, damit sie so richtig Seeräuber spielen können. Ein Tunnel zum Durchkriechen war gewünscht und natürlich eine tolle Schaukel.

Der Spielplatz ist in Mindelheim einzigartig

Den Zuschlag für den Bau des Abenteuerspielplatzes bekam die Oberstdorfer Firma Lignumplus, die in Apfeltrach eine Produktionsstätte betreibt. Gekostet hat dieser Spielplatz, der in Mindelheim seinesgleichen sucht, 87 000 Euro. Die in der Vorwoche genannte Zahl hat die Stadt auf Nachfrage korrigiert. 40 000 Euro davon hat die Burg Panorama GmbH übernommen, die an der Bleichstraße Wohnungen gebaut hat. Im Beisein von Stadträten hat Vizebürgermeister Wawra den Spielplatz jetzt offiziell eingeweiht. Die Kinder nutzen den Platz ja schon seit Tagen intensiv. Fast den ganzen Tag über toben sich die Kleinen aus. Der Spielplatzerbauer Christian Kaufmann zeigte sich sichtlich zufrieden mit dem Ergebnis. Und auch die Stadträte waren sichtlich stolz auf das Geschaffene. Am meisten aber freuten sich die Kinder des Kinderparlaments mit ihrer Betreuerin Lisa Fuhrmann, dass ihre Anregungen so umgesetzt wurden. Zur Erinnerung an den schönen Tag pflanzten die Kinder gemeinsam mit Stadtgärtner Martin Honner einen Baum auf dem Spielplatz.

Hier finden Sie uns

Kreisjugendring Unterallgäu
Gerberstr. 19a
87719 Mindelheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

08261 21710

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendring Unterallgäu 2018