JUZE ON TOUR – Gemeinsam stark!

Hurra, es kann wieder losgehen!

 

Raus aus dem Alltag, rein in den Ferienspaß!

Unter dem Motto „Juze on Tour – Gemeinsam stark“ bieten wir Euch eine andere Möglichkeit der örtlichen Jugendarbeit, natürlich unter den aktuellen Hygieneregeln. Hierfür stehen neben Spiele im Freien, Kreativworkshops und sportlichen Angeboten immer unter Einhaltung des Mindestabstands, gesellige Runden und noch vieles mehr zur Verfügung.

Der Juze on Tour Bus kann von Gemeinden, von gemeinnützigen bzw. sozialen Vereinen, Verbänden und Jugendeinrichtungen gebucht werden.

Unser Bus wird nur mit Betreuern verliehen.

Mehr Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr hier.

 

Weitere Fomrmulare zum Ausfüllen:

 

Bitte lächeln... - Für Euch und uns soll es eine tolle Erinnerung sein, dafür benötigen wir laut Datenschutzrichtlinien ein ausgefülltes Formular für jede Tour.

2021 - ein gelungener Start für unseren Juze on Tour Bus

Babenhausen (Ferienprogramm, 04.08. und 11.08.)

Gleich zweimal waren wir mit unserem Juze on Tour Bus in Babenhausen im Ferienprogramm.

Der erste Termin ist buchstäblich ins Wasser gefallen und wir mussten in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums ausweichen. Verschiedene Aktionen wie z.B. Blumentöpfe bemalen und gleichzeitig mit Sonnenblumensamen bepflanzen, konnten auch drinnen stattfinden. Aber das Highlight ist immer wieder der Einsatz der Farbschleuder. mehr...

Mindelheim (Ferienprogramm, 06.08.)

Die Wetterlage war einigermaßen stabil, freilich sehr windig, aber dennoch fanden alle Aktionen im Freien statt. 17 Kinder der verlässlichen Ferienbetreuung hatten riesigen Spaß beim Pedalo Wettrennen, zeigten Ausdauer, Einsatz und Ehrgeiz bei unserem erprobten Parkour und konnten, wer Lust dazu hatte Blumentöpfe bemalen. Mit Begeisterung pflanzten die kleinen Hobbygärtner die frisch bemalten Blumentöpfe und man erkannte sofort, wer einen grünen Daumen hat.

Dirlewang (01.09.)

Dies sollte für die Sommerferien unsere letzte Tour sein. 18 Dirlewanger Kinder konnten es kaum erwarten ihre eignen glitzernden Kunstwerke zu gestalten. Ein paar Tupfen Farbe aufs Papier und los geht’s! Im Nu entstanden abstrakte Kunstwerke. Beim Blumentopf bemalen wurde es diesmal bunt, denn das meistgemalte Motiv war der Regenbogen. Jetzt wurden sich die Hände mal so richtig schmutzig gemacht, denn bepflanzt wurden die bunten Töpfe auch. Wer dann noch nicht genug hatte tobte sich auf dem Parkour aus. Springen, laufen, hüpfen oder Frisbee werfen, für jeden war was dabei. Ein toller Nachmittag und der Frisbee auf dem Dach des Musikerheims wird uns noch lange daran erinnern.

 

Hier findest du weitere Artikel und Bilder...

Hier finden Sie uns

Kreisjugendring Unterallgäu
Champagnatplatz 4
87719 Mindelheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08261 21710

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendring Unterallgäu 2018-2021