Wie motiviere ich Jugendliche?

Seminar wird in der Jugendbildungsstätte Babenhausen angeboten

 

Müdigkeit, Desinteresse, Störenfriede: Damit müssen sich alle, die mit Jugendlichen arbeiten, mal mehr, mal weniger auseinandersetzen. Der Kreisjugendring Unterallgäu (KJR) bietet am Samstag, 7. März, ein Tagesseminar zum Thema Motivation in der Schwäbischen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte in Babenhausen (Jubi) an. Es richtet sich an Verantwortliche in Vereinen, Betrieben und Schulen. Das Seminar beginnt am Samstag, 7. März, um 9.30 Uhr und dauert bis 16.30 Uhr.

Einen Zugang zu Heranwachsenden finden und motivieren: Das gehört zur Basis des pädagogischen Wirkens. Meist aber fehlt in der Praxis die Zeit für arbeitsintensive standardisierte Modelle. Im Seminar in der Jubi werden Grundlagen der Motivation vermittelt, aufgefrischt und vertieft. Begleitend werden die Themen Kommunikation, Selbstbewusstsein und Pubertät aufgearbeitet. Die praktischen Handlungsanweisungen sollen unmittelbar in der alltäglichen Arbeit angewandt werden können.

Referent wird Stefan Beckenbauer sein. Er ist Musiker und Diplom Sozialpädagoge. In seinen Workshops vereint er Elemente aus dem Sprechgesang (Rap), soziale Kompetenzen sowie eine kreative Schreibwerkstatt. (az)

Interessenten wenden sich an den Unterallgäuer Kreisjugendring in Mindelheim unter Telefon 08261/21710 oder per E-Mail an info@kjr-unterallgaeu.de. Anmeldeschluss für das Seminar ist Donnerstag, 20. Februar.

Hier finden Sie uns

Kreisjugendring Unterallgäu
Champagnatplatz 4
87719 Mindelheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08261 21710

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendring Unterallgäu 2018-2020