Infos, Berichte und mehr

Online- Herbstvollversammlung des Kreisjugendring Unterallgäu

Montagabend, 13.Dezember 2021 fand pünktlich 19:00 Uhr die digitale Herbstvollversammlung des KJRs statt. Kathrin Specht (Vorsitzende) begrüßte alle Anwesenden, dankte für das große Interesse und zahlreiche Erscheinen. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit mit 25 stimmberechtigten Teilnehmern wurde durch Handzeichen die Tagesordnung genehmigt.

Als nächstes übernahm Landrat Alex Eder das Wort. Er betonte wie wichtig gerade in der heutigen Zeit die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sei, äußerste sich anerkennend über die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und beurteilte positiv die tägliche Arbeit des KJRs.

Anschließend übernahm Frau Jetschina (Bezirksjugendring) das Wort. Sie erläuterte kurz die Aufgaben des Bezirksjugendringes und was demnächst auf der Agenda steht.

Frau Müller (Geschäftsführung) erläuterte die nachträglichen Veränderungen des beschlossenen Haushaltes und begründete die entstandene Endsumme in Höhe von 3.900 €.

Danach stellte Frank Rattel das geplante Jahresprogramm 2022 vor. Von Tagesausflügen wie „Faszination Segelflug“ in Kooperation mit dem Segelflugverein bis Jugendfahrten „Segeltörn Holland“ ist für jede Altersgruppe was dabei. Durch Handzeichen wurde das Jahresprogramm 2022 einstimmig angenommen.

Programmübersicht 2022.pdf
PDF-Dokument [248.0 KB]

Nennenswert und informativ waren die Vorstellungen der Fachstelle Offene Kinder- und Jugendarbeit von Elisabeth Seitz und Paulina Simek sowie Florian Kastenmeier Medienfachstelle. Die wesentlichen Aufgaben der einzelnen Fachstellen wurden in einer anschaulichen Präsentation deutlich dargestellt.

OKJA Vollversammlung Jugendarbeit (1).pp[...]
Microsoft Power Point-Präsentation [15.2 MB]
Medien Vollversammlung (1).pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [90.7 MB]

Kreisjugendring Unterallgäu – in der Vorstandschaft waren noch zwei Sitze unbesetzt. Vorab per Mail und auf nochmaliger Online Anfrage hat leider keiner der Anwesenden sein Interesse bekundet. Folgend wurde ein Antrag “Reduzierung Anzahl der Vorstandsmitglieder von 9 auf 7“ auf Änderung der Geschäftsordnung gestellt. Der Antrag wurde durch Handzeichen angenommen.

 

Da es keine weiteren Fragen oder sonstige Anliegen gab, wurde die Online-Herbstvollversammlung nach ca. 1 Stunde beendet. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen Abend und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Hier finden Sie uns

Kreisjugendring Unterallgäu
Champagnatplatz 4
87719 Mindelheim

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

08261 21710

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion | Sitemap
© Kreisjugendring Unterallgäu / Alle Rechte vorbehalten.